Service

Aktuelles

Mehr Normalität in städtischen Hallenbädern

Aufgrund der neuen Infektionsschutz­maßnahmen­verordnung sind für die Hallenbäder und Saunen Lockerungen möglich.

„Ich freue mich sehr, dass wir endlich wieder mehr Besucher in unseren Hallenbädern und Saunen begrüßen dürfen. Mit der Öffnung des Nordostbads und des Katzwangbads am Montag, 20. September 2021, ist unser Angebot dann wieder komplett. Ich bin auch froh, dass jetzt die Halbjahres- und Mehrwertkarten unserer Stammgäste wieder eingelöst werden können. Alles ein Schritt in die Normalität“, freut sich Bürgermeister Christian Vogel, Erster Werkleiter von NürnbergBad.

Im Südstadtbad, Allersberger Straße 120, und im Langwasserbad, Breslauer Straße 251, sind ab sofort in den einzelnen Zeitslots deutlich mehr Besucher zugelassen, nämlich etwa doppelt so viele wie bisher. Die Tickets sind dort ebenso wie auch im Nordostbad, Elbinger Straße 85, über den Online-Ticket-Verkauf zu beziehen; Restkarten sind auch vor Ort über die Kasse zu erwerben.

Die Sauna im Langwasserbad öffnet am Montag, 13. September, nach der Sommerpause wieder und freut sich auf mehr Gäste pro Zeitfenster.

Im Katzwangbad, Helmut-Bloß-Straße 6, das am 20. September öffnet, gibt es keine Zeitslots und damit auch keinen Online-Ticket-Verkauf; die Eintrittskarten können direkt an der Kasse vor Ort erworben werden. Dies gilt gleichermaßen für die zugehörige Sauna, die am 21. September aufmacht.

Die Kontaktnachverfolgung im Katzwangbad erfolgt vorzugsweise über die Luca-App. Alternativ müssen Kontaktdaten handschriftlich hinterlegt werden.

Für den Einlass in die Hallenbäder und in die Sauna gilt generell die 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet).

Die Identitätsprüfung erfolgt über die Vorlage des Personalausweises beziehungsweise des Onlinetickets.

Eine weitere wichtige Lockerung ist der Verzicht auf die FFP2-Maskenpflicht im Eingangsbereich und in den Umkleiden: Es genügt künftig das Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske (OP-Maske).

Die Mehrwertkarten (10er- und 20er-Coins) sowie Halbjahreskarten können ab dem 13. September wieder eingelöst werden. Dies ist ausschließlich über die Kassen an den Vorverkaufsstellen (Südstadtbad, Langwasserbad und ab dem 20. September Nordostbad) möglich, wo der jeweils gewünschte Zeitslot vor Ort zu buchen ist.