Volksbad

Aktuelles zum Volksbad

Bautagebuch auf der Internetseite freigeschaltet

Im Bereich "Bautagebuch" kann über die gesamte Umbauzeit der Fortgang der Sanierung mit Bildern, Videos und natürlich Textinfos begleitet werden.

Der nächste Schritt hat begonnen: Nachdem das Volksbad seit Mitte Oktober für die Öffentlichkeit geschlossen ist, beginnt nun die Sanierung. Mit dem Erhalt der Teilbaugenehmigung starten wir mit der Entfernung der künstlichen Mineralfasern aus den Dachbereichen, danach geht es Schritt für Schritt weiter.

„Wir wissen, wie groß das Interesse der Bürgerschaft an der Generalsanierung des Volksbads ist. Genau deshalb werden wir die einzelnen Sanierungsschritte ganz aktuell im Internet veröffentlichen, damit die Menschen informiert und ganz nah dabei sein können am Umbau“, so Erster Werkleiter von NürnbergBad, Bürgermeister Christian Vogel.

„Als nächstes steht das Ergebnis der Begutachtung der Musterflächen an. Dabei werden wir sehen, wo welche original Wandbemalung vorhanden ist und wie wir sie sichtbar machen oder konservieren. Danach kommt zu Beginn des Jahres 2022 der Rohbau des ‚neuen Kesselhauses‘ und dann geht es sukzessive weiter. Schauen Sie regelmäßig vorbei und begleiten Sie uns auf dem Weg zum neuen Nürnberger Volksbad“, so Joachim Lächele, Projektleiter Volksbad und Zweiter Werkleiter von NürnbergBad.