Naturgartenbad

Das Programm

Barbie

USA 2023, 114 Min, ab 6
Regie: Greta Gerwig, mit Margot Robbie, Ryan Gosling, Will Ferrell

Im Barbie-Land zu leben bedeutet, ein perfektes Dasein an einem perfekten Ort zu führen. Wer hier leben will, muss sich aber streng an die Normen halten. Als sich Barbie für den Geschmack der Gemeinde zu exzentrisch verhält, wird sie gnadenlos aus Barbie-Land verbannt … „Barbie“ von Greta Gerwig („Lady Bird“) ist ein großer Kino-Spaß und zu Recht einer der erfolgreichsten Filme aller Zeiten. Dazu ist der Streifen aber auch eine augenzwinkernde Gesellschaftssatire über Schönheitswahn und Geschlechterrollen.

Eine Million Minuten

Deutschland 2024, 123 Min, ab 0
Regie: Christopher Doll, mit Karoline Herfurth, Tom Schilling, Joachim Król

Nina ist fünf Jahre alt, und sie findet, dass ihre Eltern deutlich zu wenig Zeit mit den schönen Dingen des Lebens verbringen. Vater Wolf arbeitet als Forscher für die UN, und Mutter Vera stemmt vom Homeoffice aus Bauprojekte und Haushalt im Doppelpack. Der Deal im Familienrat: Das geht auch anders. Also wird das Ersparte geplündert und der Lebensmittelpunkt erst nach Thailand, dann nach Island verlegt. Klappt das dort besser mit der Work-Life-Balance? Oder ist der Ort in Wahrheit gar nicht das Problem?

Night Swim

USA 2024, 116 Min, ab 16
Regie: Bryce McGuire, mit Kerry Condon, Wyatt Russell, Nancy Lenehan

Ex-Baseballer Ray hat aufgrund einer MS-Diagnose seine Profikarriere beendet und will es nun mit seiner Familie ruhiger angehen lassen. Gemeinsam ziehen sie in ein großes Haus mit einem Swimmingpool, der aus einer natürlichen Quelle gespeist wird. Das Schwimmen im Pool tut Rays Körper sehr gut. Doch bald merken alle vier Familienmitglieder, dass sie nicht allein sind im Wasser… Sympathischer Cast in einem packend erzählten Horror-Film, der an die menschlichen Urängste vor tiefem Wasser anknüpft.

Chantal im Märchenland

Deutschland 2023, 123 Min, ab 12
Regie: Bora Dağtekin, mit Jella Haase, Gizem Emre, Max von der Groeben

Alle Fans der „Fack Yu Göhte“-Filme, die die „bildungsferne“ Chantal in ihrem Herzen tragen, bekommen neuen Content! Die selbsternannte Influencerin steigt mit ihrer Freundin Zeynep mutig durch einen verzauberten Spiegel und landet mitten in „Dornröschen“. Doch Chantal findet die Story gar nicht genderkorrekt aufgebaut, und einige der anderen Figuren scheinen sich auch eher unwohl zu fühlen in ihren Rollen. Also dreht die neue Prinzessin alles auf links – und macht spektakuläre Insta-Stories draus…

The Fall Guy

USA 2024, 126 Min, ab 12
Regie: David Leitch, mit Ryan Gosling, Emily Blunt, Hannah Waddingham

Ein Film im Film, und diesmal kracht es! Ryan Gosling verkörpert den Stuntman Colt Seavers, einen coolen Draufgänger. Doch ein Action-Dreh geht schief. Seavers verletzt sich schwer und zieht sich zurück. Für eine Produktion in Sydney lässt er sich nochmal überreden und kehrt ans Set zurück. Unter der Regie seiner Ex-Freundin Jody liefert er gewohnt spektakuläre Stunts, lockere Sprüche inklusive. Und findet nebenbei heraus, warum der eigentliche Star des Streifens auf mysteriöse Weise verschwunden ist…

Wo die Lüge hinfällt

USA 2024, 104 Min, ab 0
Regie: Will Gluck, mit Sydney Sweeney, Glen Powell, Alexandra Shipp

Eine klassische Romantic Comedy, die mit einem dringenden Toilettengang beginnt: In einem Kaffeeladen darf Bea nur aufs Örtchen, weil sich der Fremde ganz vorn in der Schlange als ihr Mann ausgibt. Es folgt ein hinreißend schöner Abend, doch am nächsten Morgen schleicht sich Bea davon. Der sitzengelassene Ben ist stinksauer. Zufällig treffen sich die beiden auf der Hochzeit von Bens bestem Freund wieder. Aus unterschiedlichsten Gründen geben die beiden sich dort als Paar aus. Und aus der Lüge wird im zweiten Anlauf dann doch mehr…