Volksbad

Zur Geschichte des Volksbads

Kurze Chronik
1910 Baubeginn
Zweck: Hygiene­ver­bes­se­rung der Be­völ­ke­rung im Arbei­ter­viertel
1914 Eröffnung
Umfasst damals: 3 Schwimm­hallen, davon eine den Frauen vor­be­hal­ten, Wan­nen und Dusch­bäder, einen irisch-römischen Bade­be­reich mit Ruhe­mög­lich­keit, er­schlos­sen von der zen­tra­len War­te­halle. Im hin­teren Grund­stücks­teil ist ein Kes­sel­haus ange­schlos­sen, im Vor­der­haus wer­den Funk­tio­nen wie eine Milch­bar und Woh­nun­gen für das Per­so­nal an­ge­siedelt. Das Nürn­ber­ger Volks­bad war da­mals die grö­ßte Bade­an­stalt Deutsch­lands und eine der mo­dern­sten.
1942–1945 Bombar­dierung
Kriegs­schä­den: Total­ver­luste sind die Schwitz­bäder, Kuppel im Brause­bad und der Turm, be­schä­digt wur­den die Frau­en­schwimm­halle (Verlust von Kuppel und Dach), die Halle II.
1947 Teil-Wieder­eröffnung
1956 Wieder­aufbau mit einigen Ver­änder­ungen zum Ori­ginal
1972 Mehr­jährige Sanierung
1992 Teil­schließung durch Be­sucher­rück­gang
1994 End­gültige Schlie­ßung
Massive Pro­teste der Be­völ­kerung
2002 Intensive Suche nach einer neuen Nutzung durch die Stadt Nürnberg
bis 1.5.2019 Zwischennutzung für Foto­auf­nahmen, diverse Events, Techno-Parties und kulturelle Ver­an­staltungen.

Geschichtshäppchen

Das Volksbad als architektonische Besonderheit

Geschichte

Warum hat man 1914 das Volksbad nicht einfach als große Halle gebaut, sondern so kleinteilig entworfen? Wenn man ein zeitgenössisches Bild betrachtet, sieht man es: Es sollte gegenüber der Altstadt nicht zu …

Von 115.000 auf 330.000 in 20 Jahren

Geschichte

Ende des 19. Jahrhunderts wuchs Nürnberg gigantisch. 1830 hatte Nürnberg 40.000 Einwohner, 1880 waren es 100.000 und 1930 bereits 400.000. Insbesondere Gostenhof und Gleißhammer wuchsen durch die …

Die Geschichte des Volksbads Nürnberg

Geschichte

von Daniel Gürtler, Geschichte Für Alle e.V. Das Ziel: Verbesserung der hygienischen Verhältnisse

Bei seiner feierlichen Eröffnung im Januar 1914 galt das städtische Volksbad Nürnberg als die größte und …

Die Lüftung des Volksbads

Geschichte

Damals ein Wunderwerk der Technik und „State of the Art” und auch heute noch be­ein­druckend ist die alte Lüftungs­anlage des Nürn­berger Volks­bads. Über einen etwa 4 Meter hohen vergitterten …

Was war da eigentlich vor dem Volksbad?

Geschichte

Das Volksbad wurde von 1910 bis 1913 erbaut. Doch was befand sich vorher an dieser Stelle?

Das erste Gaswerk Bayerns! Zur Ver­sor­gung der Stadt mit Gas (insb. für die Stra­ßen­be­leuch­tung) entstand …